Weißenhorn | T 07309 35 19
Zahnfarbene Versorgung

Zahnfarbene Versorgung

Selbstbewusstsein, Attraktivität, Sympathie und Ausstrahlung, Erfolg - je unauffälliger die Füllung, desto hochwertiger ist die Versorgung. Die natürliche Farbgebung der Restaurationsmaterialien spielt eine wichtige Rolle. Bevorzugt wird ein zahnfarbenes, plastisches Zahnfüllungsmaterial das Komposit, ein Werkstoff aus zwei oder mehr verbundenen Materialien.

Zahnfarbene Versorgung - welche Füllung?

Die zahnfarbene Versorgung wird mit einem Füllungswerkstoff realisiert, der Keramik ähnelt: das Komposit. Es ist heute formstabil und langlebig - deshalb für die Füllung von Front- und Seitenzähnen geeignet.

Zahnfarbene Versorgung - bei Kariesschäden

Je nach Kariesschäden wird die Kompositfüllung mit unterschiedlichen aufwendigen Verfahren eingebracht.

Kleine Kariesschäden

Bei kleinen Kariesschäden reicht oft eine einfache Kompositfüllung. Das weiche Komposit wird in den Zahn eingefüllt und mit einem Speziallicht gehärtet.

Große Kariesschäden

Bei größeren Kariesschäden wird Frau Dr. med. denkt. Janschitz eine geschichtete Kompositfüllung während einer einzigen Behandlungssitzung einbringen. Der Unterschied zu einer einfachen Zahnfüllung liegt daran, dass das Komposit in mehreren einzelnen Schichten aufgetragen wird. Diese werden nacheinander ausgehärtet.

Wer kann die zahnfarbene Versorgung durchführen?

Die Behandlung kann nach entsprechenden Fortbildungen von einem Zahnarzt durchgeführt werden, der mit den Techniken vertraut ist. Perfekte Ergebnisse erfordern jedoch viel Erfahrung! Das gilt besonders, wenn ein einzelner Schneidezahn behandelt werden soll und die Nachbarzähne einen direkten Vergleich bieten.

In unserer Zahnarztpraxis werden Sie kompetent beraten und professionell behandelt:

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent Maria Janschitz
Schulstraße 17a
89264 Weißenhorn