• Adresse:

    Schulstraße 17a
    89264 Weißenhorn

  • E-Mail:

    info@dr-janschitz.de

  • Telefon:

    07309 35 19

  • Sprechzeiten:

  • Mo:

    08:00 - 12:30 & 14:00 - 18:00 Uhr

  • Di:

    08:00 - 12:30 & 14:00 - 19:00 Uhr

  • Mi:

    Termine nach Vereinbarung

  • Do:

    08:00 - 12:30 & 14:00 - 18:00 Uhr

  • Fr:

    08:00 - 12:30 Uhr


Lachgas-Sezierung Weißenhorn - Entspannt und angstfrei durch die Zahnbehandlung


Lachgas-Sedierung für Angstpatienten

Für viele Patienten stellt der Besuch beim Zahnarzt eine enorme emotionale Belastung dar. Die Symptome können von leichtem Unwohlsein bis hin zur Zahnbehandlungsphobie und dem Vermeiden eines Zahnarztbesuchs überhaupt reichen. Eine Zahnbehandlungsphobie ist nicht nur für den Betroffenen ein großes Problem, sondern auch eine Belastung für den Zahnarzt und sein Praxisteam, denn Angstpatieneten kosten Zeit und bringen den Praxisablauf durcheinander. Vollnarkosen sind teuer, aufwändig und risikoreich. Daher sehen immer mehr Zahnärzte in der leichten Sedierung mit Lachgas eine gute Alternative.


Was ist eine Lachgas-Sedierung?


Lachgas-Sezierung beim Zahnarzt in Weißenhorn

Lachgas ist ein Gemisch aus Distickstoffmonoxid (N2O) und Sauerstoff. Lachgas ist ein nicht reizendes, nicht allergisches Gas und wirkt schmerzstillend und beruhigend auf das zentrale Nervensystem. Bei der Sedierung mit Lachgas handelt es sich nicht um eine Vollnarkose, sondern der Patient bleibt während der gesamten Behandlung voll ansprechbar. Das Lachgas wird über eine Maske eingeatmet – der Patient beruhigt sich bereits nach einigen Atemzügen und die Zahnarztangst verschwindet.


Vorteile einer Sedierung mit Lachgas


Der Hauptvorteil einer Sedierung mit Lachgas ist, dass sie sehr sicher und gut steuerbar ist. Durch die schnell einsetzende und schnell abklingende Wirkung von Lachgas, kann auch während der Behandlung auf die Patientenbedürfnisse eingegangen werden. Außerdem ist der Zeitaufwand sehr gering und kann problemlos in den Praxisbetrieb eingebaut werden – Behandlungen, die sonst gar nicht oder nur mit großem Aufwand möglich waren, können mit Lachgas problemlos ausgeführt werden. Die Wirkung von Lachgas klingt sehr schnell ab und hat so gut wie keine Nebenwirkungen, d.h Lachgas ist für die Behandlung von Kindern ebenso geeignet wie für ältere Menschen.


Moderne Lachgassedierung


  • schonend

  • sicher

  • effizient


Moderene Lachgassedierung bei Zahnarztangst - Zahnarzt Dr. Janschitz Weißenhorn

Lachgas-Sedierung für Angstpatienten in der Praxis Dr. Janschitz


Die dentale Sedierung mit Lachgas in unserer Praxis in Weißenhorn eignet sich durch ihre entspannende Wirkung insbesondere für Patienten mit leichter bis moderat ausgeprägter Angst vor der Zahnbehandlung. Für nervöse oder ängstliche Patienten ist Lachgas wesentlich weniger belastend als eine Vollnarkose und ermöglicht dem Zahnarzt, komplexe Eingriffe in der Implantatchirurgie oder Prothetik in nur einer Sitzung zu bewältigen. Tatsächlich werden mittlerweile sehr viele 8er-Extraktionen unter Lachgas durchgeführt. Eine moderne Ausstattung und fundierte Ausbildung des Zahnarztes und seines Teams vorausgesetzt, ist die Lachgas-Sedierung eine hervorragende Alternative für Menschen mit einer Zahnbehandlungsphobie.


  • So wirkt Lachgas ...

    • schnell und organschonend

    • analgetisch und sedierend

    • Würge- & Schluckreiz reduzierend


    Sie sind während der Behandlung entspannt, aber trotzdem ansprechbar und bereits nach ca. 15 Minuten wieder verkehrstüchtig!

    Zahnarztpraxis
    Dr. med. dent Maria Janschitz
    Schulstraße 17a
    89264 Weißenhorn

    Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: 07309 35 19!


SCHWERPUNKTE UNSERER ZAHNARZTPRAXIS IN WEISSENHORN bei Senden, Krumbach und Pfaffenhofen


Zahnästhetik

Schöne weiße Zähne bei Dr. Janschitz. Ästhetische Zahnheilkunde - Bleaching, Veneers und unsichtbare Füllungen.


Feste Zähne an einem Tag

Festsitzender Zahnersatz auf 4 Implantaten - Zuverlässige und Schnelle Versorgung mit Sofortimplantaten für einen festen Biss!


IMPLANTATE - IMPLANTOLOGIE

Bei Ihrem Zahnarzt für Implantologie in Weißenhorn dürfen Sie darauf vertrauen, dass wir stets die für Ihre individuelle Zahnsituation die passende implantologische Lösung finden.



PROPHYLAXE - PZR

Gesunde, schöne Zähne ein lebenslang mit regelmäßigen Vorsorgeterminen und Professioneller Zahnreinigung. Zahnprophylaxe bei Dr. Janschitz


Wurzelbehandlung

Mit der Mikro-Endodontie kann in vielen Fällen eine Wurzelbehandlung auch stark geschädigte Zähne retten.


Parodontologie

Die Parodontologie befasst sich mit den Bereichen "um den Zahn herum": der Vorbeugung und Behandlung von Zahnbetterkrankungen sowie deren Nachsorge.



Funktionstherapie

Noch immer wird die Bedeutung eines gesunden Bisses mit symmetrischen Kiefergelenken unterschätzt. Eine Asymmetrie der Kiefergelenke beeinflusst den Körper. Der Mensch ist nicht im Lot!


CEREC

Die Abkürzung CEREC steht für „CEramic REConstruction“ – die Zahnrestauration mit keramischem Zahnersatz in nur einer Sitzung.


Schlaftherapie

Frau Dr. Janschitz ist Spezialistin im Bereich Schlaftherapie: Individuelle Aufbiss-Schienen (Schnarcherschienen) für Ober- und Unterkiefer. Jetzt informieren!



Lasertherapie

Schonende Behandlungen an Zähnen, Zahnfleisch und anderen Weichgeweben der Mundhöhle, sind geräuschlos und meist ohne Spritze durchführbar.


Lachgasbehandlung

Erleben Sie Ihre Zahnbehandlung, während der Sie ein Lachgas-Sauerstoffgemisch inhalieren, bei vollem Bewusstsein unter Steigerung Ihres Wohlbefindens.


Kieferorthopädie

Kieferorthopädische Behandlung für Kindern, Jugendliche und Erwachsene für einen optimalen Gesundheitszustand des Zahnes und des Zahnhalteapparates.


IHR KONTAKT ZU UNS


Haben Sie Fragen zu unseren zahnärztlichen Leistungen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Besuch.

Dr. Maria Janschitz – Ihr Zahnarzt in Weißenhorn, nahe Senden, Krumbach und Pfaffenhofen



    Call Now ButtonJetzt anrufen!